Reiseinfos zu allen Ländern der Erde, Feiertage im Ausland, Reisetipps, Reisewarnungen, Ortszeiten, Nationalhymnen, Reisebücher, Reise-Checkliste, Datumberechnung, Countdowns, Sommerzeit 2018 ...
Weltzeit Die Weltzeituhruhr
... Winterzeiten 2018, Satellitenbilder,
Kfz-Kennzeichen, Währungsinfos,
Umfragen, Verkehrsmeldungen,
Mondphasen, Terminplaner,
Auslands-Vorwahlen, Schulferien,
Wetter, Gewitter-Ortung
... aktuell ... kostenlos ... seit 1995 ... mit aktuellen Reiseinfos!
WELTZEITUHR >> NACHRICHTEN >> TAGESSCHAU

EU-Staaten drohen: Mercosur-Blockade für den Regenwald?
Die Feuer im Amazonas sorgen vor dem G7-Gipfel für mächtig Konfliktstoff. Brasiliens Staatschef Bolsonaro soll mehr für den Schutz des Regenwaldes unternehmen, fordern Politiker. Ihr Druckmittel: das Mercosur-Abkommen.
mehr ...

 

China kündigt im Handelsstreit mit den USA Strafzölle an
Seit Monaten überziehen sich die USA und China gegenseitig mit neuen Strafzöllen. Jetzt legt Chinas Regierung erneut nach - und kündigt neue Abgaben auf rund 5000 importierte US-Waren an.
mehr ...

Schwimmendes AKW "Akademik Lomonossow" startet Reise
Das erste schwimmende Atomkraftwerk der Welt - die "Akademik Lomonossow" - hat den Hafen von Murmansk verlassen und eine 5000 Kilometer lange Reise angetreten. Ziel ist eine kleine Stadt in Ostsibirien. Von Sabine Stöhr.
mehr ...

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land
Nach gut zwei Wochen auf See hat die Irrfahrt der "Ocean Viking" ein Ende. Malta will die Migranten des Rettungsschiffes an Land lassen. Von dort sollen sie auf EU-Staaten verteilt werden.
mehr ...

Nach US-Raketentest: Putin kündigt "symmetrische Antwort" an
Nach dem Test einer US-Mittelstreckenrakete hat Russlands Präsident Putin angekündigt, in gleicher Stärke zu reagieren. Die USA zeigten damit ihre Absicht, Russland bedrohende Waffensysteme zu stationieren.
mehr ...
-

Afrika: Tausende Schulen wegen Gewalt und Krieg geschlossen
Mehr als 1,9 Millionen Kinder in Zentral- und Westafrika können laut UNICEF wegen zunehmender Gewalt nicht in die Schule gehen. Die Zahl der geschlossenen Schulen habe sich in den vergangenen zwei Jahren verdreifacht.
mehr ...

G7-Gipfel in Biarritz: Johnson steht vor einem Spagat
Wie wird sich der britische Premier Johnson ab morgen auf dem G7-Gipfel in Biarritz schlagen? Zwar setzt er auf Handelsverträge mit den USA. Doch in der Russland-Politik ist er im Lager der EU-Staaten. Von Thomas Spickhofen.
mehr ...

G7-Treffen: Ein Gipfel mit ungewissem Ausgang
Außenpolitik, Sicherheit, Klimawandel: Die G7-Länder sind in zentralen Fragen so zerstritten wie nie. Am Wochenende treffen sich die Industriestaaten im französischen Badeort Biarritz. Können sie eine Pleite wie im Vorjahr abwenden?
mehr ...

Union will Unternehmenssteuern senken
Deutschland müsse die Wirtschaft wieder ankurbeln und auch konkurrenzfähig bleiben. Deshalb will die Union die Unternehmen entlasten: Deren Steuern sollten bei 25 Prozent gedeckelt werden.
mehr ...

Grüne werfen Scheuer Verfassungsbruch vor
Verkehrsminister Scheuer steht bei der Vergabe von Verträgen zur gescheiterten Pkw-Maut in der Kritik. Die Grünen werfen ihm Verstoß gegen das Grundgesetz vor und fordern seinen Rücktritt. Von Kristin Becker und Kirsten Girschick.
mehr ...

Scharfe Kritik am SPD-Konzept zur Vermögenssteuer
CDU und FDP lehnen das Konzept zur Vermögenssteuer von SPD-Chef Schäfer-Gümbel ab. CDU-Generalsekretär Ziemiak spricht von "billiger Neiddebatte", die FDP findet es "unsinnig". Der Linkspartei geht es nicht weit genug.
mehr ...

Nach Dürresommer: Bauernverband beklagt schlechte Ernte
Die Getreideernte der deutschen Landwirte ist in diesem Jahr erneut unterdurchschnittlich ausgefallen. Der Dürresommer von 2018 wirke spürbar nach, klagt der Bauernverband. Regional gibt es jedoch große Unterschiede.
mehr ...

 

Trumps Liebe zu Fox News ist abgekühlt
Trump und Fox News - das war lange eine große Liebe. Doch die Zeiten sind vorbei. Für Trump ist die Beziehung deutlich abgekühlt. Stattdessen schwärmt der US-Präsident nun für einen kleineren Sender. Von Julia Kastein.
mehr ...

Auswärtiges Amt: Mehr Deutsche in türkischen Gefängnissen
Zuletzt gab es aus der Türkei Signale der Entspannung. Tatsächlich wird immer weniger deutschen Staatsbürgern die Einreise verweigert - doch die Zahl der inhaftierten Bundesbürger wächst weiterhin.
mehr ...

Menschenkette 1989: Der Weg der Balten in die Freiheit
Eine Menschenkette durch Estland, Lettland und Litauen wurde zum Symbol des friedlichen Protests gegen die Sowjetherrschaft. Heute sind sie in EU und NATO - doch nicht alle Hoffnungen haben sich erfüllt. Von Carsten Schmiester.
mehr ...

MEHR NACHRICHTEN